Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


https://myblog.de/wirsieben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dienstag

Heute morgen gab es tropische Regengüsse, so haben wir erstmal auf "abhängen" geschaltet. Jetzt suchen Anselm und Jan-Martin einen Supermarkt in der Region, damit wir uns etwas aus der Abhänigkeit von lokalen Wasserkäufern rausbegeben können, ich spiele den eine Weile schon capoeira mit dem WLAN und die anderen sind wieder zum Strand. So geht Urlaub!

Ein Nachtrag zur lokalen Lage, die von Karl sofort erkannt worden war: Da sieht man mal wieder, wie unzureichend technische Details sind! Vor lauter Sandstrand, Wellen, Palmrrn etc. sehen wir nur ein Flugzeug, wenn man mal gerade im richtigen Augenblick in die richtige Richtung am Himmel guckt, Und vor lauter Wellenrauschen und angesichts der Luft-Windgegebenheiten, die sich technisch sicher auch beschreiben liessen, hören wir auch nix davon.

Heute fahren wir nochmal nach Salvador rein, da dort deinstags viel Straßenmusik sein soll. D.h. ca. 30 Min auf den Bus warten, 1-1,5 Std. Busfahren. Aber es gibt genug zu gucken!

Dientag, 11 Uhr Orrszeit, Eva-Maria

Das Blogprogramm gibt in der Regel die deutsche Zeit an - da müssen 5 Std, abgezigen werden

10.7.12 16:18
 
Letzte Einträge: Wehmut, Vom Amazonas höchstselbst..., In diesem Urwaldhotel ...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung